Bahnhof Lavanttal

Heimspiel für das Team „Lavanttal“, das für diese Baustelle quasi nur vor die Haustüre gehen muss ;-). In den nächsten 2 Jahren werden dort 11.000 vorgehängte, hinterlüftete Fassade sowie Deckenuntersichten verbaut. Zum Vergleich: ein Standard Fußballfeld hat 7.140m²! In Summe besteht die Gebäudehülle aus Alucobondteilen, Glasfassaden, Pfosten-Riegel Fassade sowie Sondertüren und -fenster. Zusätzlich werden Sonnenschutzlamellen produziert und montiert.

Leistungsbeschreibung: Fassaden- und Glasbau, Sonnenschutz

Auftraggeber: ÖBB Infrastruktur GmbH

Auftragsort: St. Paul / Kärnten

Ausführungszeitraum: 2021

Planer: Zechner & Zechner ZT GmbH

Visualisierung: ZOOM visual projects GmbH

Weitere Projekte

Bahnhof Telfs-Pfaffenhofen

Bahnhof Telfs-Pfaffenhofen

Zwei neue Liftanlagen, eine zeitgemäße Personenunterführung, drei überdachte Bahnsteige: Der Bahnhof Telfs-Pfaffenhofen steht vor einem umfassenden...

mehr lesen
Bahnhof Messe Innsbruck

Bahnhof Messe Innsbruck

Auf der Strecke Kufstein-Brenner wird derzeit bei Kilometer 74,14 die neue Haltestelle „Innsbruck Messe“ errichtet. Ende April 2020 starten die ÖBB...

mehr lesen
Campus Metahof

Campus Metahof

Mit dem Campus Metahof wurden 250 neue, attraktive und maßgeschneiderte Arbeitsplätze für Forschung und Entwicklung am Infineon Entwicklungsstandort...

mehr lesen