Das Raiqa Innsbruck

Mitten in Innsbruck entsteht die neue Zentrale der Raiffeisen Landesbank Tirol. Das Raiqa ist ein vielschichtiges und einzigartiges Projekt bei dem unser gesamtes Leistungsspektrum gefordert ist. Metall- und Glasfassade mit Lamellenkonstruktionen, hinterlüftete Fassadenbereiche mit Verbundplattenbekleidung bis hin zur Gebäudehülle für die Hotelboxen in den Obergeschossen.

Leistungsbeschreibung: Metallfassade

Bauherr: Raiffeisen Landesbank Tirol AG

Architektur/Planung: Pichler & Traupmann Architekten ZT GmbH

Auftragsort: Innsbruck

Visualisierung: Pichler & Traupmann Architekten ZT GmbH

 

Aktuelle Projekte
Repräsentative Fassaden
Hochalpine Gebäude
Sonderkonstruktionen
Jobangebote
News

Weitere Projekte

Herz Jesu Krankenhaus

Herz Jesu Krankenhaus

Eine ganz besondere hinterlüftete Glasfassade ziert das Herz Jesu Krankenhaus in Wien. 352 Unikatgläser in einer Kombination aus Emaillierung und...

mehr lesen
Betriebsgebäude EVN

Betriebsgebäude EVN

Neben der Ausführung von Stahlkonstruktionen am Dach, der beschusshem­menden Fassade und den verschiedensten Fenster-und Türkonstruktionen, ist das...

mehr lesen