Josefstöckl Augarten

15. Sep. 2021

Die Neugestaltung des Foyers führte uns zur Heimat der Wiener Sängerknaben. Schlichte klare Linienführung ist keine Konkurrenz für alt ehrwürdige Gemäuer, sondern eine be-sondere Ergänzung.

Leistungsbeschreibung: Pfosten-Riegel-Fassade mit Verglasung, Dachfenster („Pyramide“), diverse Türelemente in E0 und Brandschutzausführungen

Bauherr: Burghauptmannschaft Österreich

Architekt: Architekt Strixner ZT GmbH

Jahr / Ort: 2018, Wien

Fotos: © Architekt Strixner

Weitere Projekte

Pumpenhaus Bundesbad Alte Donau

Pumpenhaus Bundesbad Alte Donau

Das wohl schönste Pumpenhaus mit Sanitäranlagen in ganz Österreich. Architektur im Einklang mit der Natur – oder auch die 50:50 Lösung – ein Ast vom...

mehr lesen
Umbau Bahnhof Kapfenberg

Umbau Bahnhof Kapfenberg

Man fährt wieder Bahn…. und Metallbau Wilhelmer springt auf den Zug auf.  Mit dem Randbahnsteig in Kapfenberg haben wir unsere Bewährungsprobe bei...

mehr lesen
Umbrella Bar

Umbrella Bar

In Gerlos wurde eine neue Einkehrmöglichkeit für Skifahrer geschaffen – die Umbrella Bar. In das Gebäude integriert wurde auch eine Garage für...

mehr lesen