Josefstöckl Augarten

Die Neugestaltung des Foyers führte uns zur Heimat der Wiener Sängerknaben. Schlichte, klare Linienführung ist keine Konkurrenz für alt ehrwürdige Gemäuer, sondern eine be-sondere Ergänzung.

Leistungsbeschreibung: Pfosten-Riegel-Fassade mit Verglasung, Dachfenster („Pyramide“), diverse Türelemente in E0 und Brandschutzausführungen

Bauherr: Burghauptmannschaft Österreich

Architekt: Architekt Strixner ZT GmbH

Jahr / Ort: 2018, Wien

Fotos: © Architekt Strixner

Weitere Projekte

Bahnhof Telfs-Pfaffenhofen

Bahnhof Telfs-Pfaffenhofen

Zwei neue Liftanlagen, eine zeitgemäße Personenunterführung, drei überdachte Bahnsteige: Der Bahnhof Telfs-Pfaffenhofen steht vor einem umfassenden...

mehr lesen
Bahnhof Messe Innsbruck

Bahnhof Messe Innsbruck

Auf der Strecke Kufstein-Brenner wird derzeit bei Kilometer 74,14 die neue Haltestelle „Innsbruck Messe“ errichtet. Ende April 2020 starten die ÖBB...

mehr lesen
Campus Metahof

Campus Metahof

Mit dem Campus Metahof wurden 250 neue, attraktive und maßgeschneiderte Arbeitsplätze für Forschung und Entwicklung am Infineon Entwicklungsstandort...

mehr lesen