Parkhaus Kaiser-Franz-Josef-Höhe

1. Jan. 2017

Anfang September des Jahres 2017 konnten wir mit den Umbauarbeiten der Fassade beginnen – begrüßt wurden wir am zweiten Montagetag von 20 cm Neuschnee. Durch ein genau abgestimmtes Montage- und Logistikkonzept konnten wir am 31. Oktober die Arbeiten vollständig abschließen.

Eckdaten zur montierten Leistung:
– 60 Tonnen Stahlbau
– 4.000 Glasklemmhalter und
– ca. 2.000 Glasscheiben

Unser Montageteam krönte den Abschluss mit dem Gipfelsieg am Großglockner

Leistungsbeschreibung: konstruktiver Stahlbau, vorgehängte Glasfassade mit Photovoltaikelementen, Metallbauarbeiten

Bauherr: Großglockner Hochalpenstraßen AG

Architekt: DI Egbert Laggner

Jahr / Ort: 2017, Kärnten – Großglockner

Fotos: © GROHAG / Helmut Weixelbraun

Weitere Projekte

Hotel Flint

Hotel Flint

Direkt hinter der denkmalgeschützen Villa Weiss in Dornbirn ensteht ein 12-geschossiger Hotelbau. Das als reine Frühstücksverpflegung geführte 4****...

mehr lesen
Pumpenhaus Bundesbad Alte Donau

Pumpenhaus Bundesbad Alte Donau

Das wohl schönste Pumpenhaus mit Sanitäranlagen in ganz Österreich. Architektur im Einklang mit der Natur – oder auch die 50:50 Lösung – ein Ast vom...

mehr lesen
Umbau Bahnhof Kapfenberg

Umbau Bahnhof Kapfenberg

Man fährt wieder Bahn…. und Metallbau Wilhelmer springt auf den Zug auf.  Mit dem Randbahnsteig in Kapfenberg haben wir unsere Bewährungsprobe bei...

mehr lesen